Sonntag, 8. November 2015

Ein Jahrmarkt-Sonntag voller Eindrücke

Setzt ihr auch manchmal ein i an Worte um sie zu verniedlichen? Diäti hört sich doch gleich viel einfacher an, grins.

Heute war ich, gegen meine sonntägliche Routine, nicht mit Hundi im Waldi, sondern habe mich in der Stadti pflastermüdi gelaufen.
Der Grundi? Der Jahrmarkti!

Boah....nie wieder Sonntags gehe ich dort hin!!
Für die paar Bilderi habe ich mich durch die Mengi geschoben und musste ausserhalb der Stadti parken.

Viel Spassi beim gucki!







Tinny weiß wo der Hammer hängt!

















Kommentare:

  1. Musste denn immer deine nicht mehr gemochten Tücher um die Bäume wickeln und pimpen?? *gg* Das hast du ja wieder feini hinbekommen^^ (scherzle).

    Ja, das mit den Verniedlichungen gibt es hier auch, und ja, hört sich wirklich oftmals schöner an. Bist du aber ganz schön mutig gewesen dich ins Getümmel zu wagen. Ich versuche solche Tage immer zu vermeiden, mag es so gar nicht wenn man sich durchwühlen muss und nicht wirklich was sehen kann. Lässt sich aber ja leider nicht immer vermeiden, und danke dir dass du uns mitgenommen hast. So konnten wir uns einen Eindruck verschaffen....und auch diese supergrässlichen Hosen sehen, boa, die finde ich sowas von schrecklich. Hab erst am Samstag nen jungen Mann mir so einer rumlaufen gesehen. Für mich sieht es immer aus als wenn die Personen gepampert wären oder gerade in die Hose gemacht hätten...

    Hab noch einen tollen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Hihi....danke, dass Du Dich durch die Menge hast schieben lassen! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. "chen" finde ich auch klasse. Hast feine Bildchen gemacht. In der Kieler Innenstadt war es gestern auch rappelvoll. Da war verkaufsoffen. Schlimmer als in der Vorweihnachtszeit. Das war aber auch ein Wetterchen gestern :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinny,

    ein Riesenrad habe ich letzten Sonntag auch gesehen, aber in mini Ausführung, in Oederan Erzgebirge.
    Das schöne Wetter muß man doch ausnutzen, so lange es geht.

    Viele liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!