Sonntag, 29. November 2015

Wollresteverwertung mal anders. Bunt ist cool.

Für Jäckchen, Schals, Mützen oder auch Decken werden Wollreste immer wieder verarbeitet.

Ich habe  mal etwas anderes gewagt mit Mut und Materialmix, was die Verarbeitung etwas erschwerte aber die Originalität erhöhte.


Dickes, dünnes, flauschiges und gemustertes Garn wurden zu einer.......................................................................................................


..................................................................................................................

"Jogginghose"




 
Nach der Arbeit freue ich mich auf meine DIY-Kuschelhose.

Kommentare:

  1. die find ich klasse :)
    ich wünsche dir einen schönen 1. advent!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die auch klasse geworden,toll.Wünsche dir auch einen schönen Advent.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das nenne ich mal Resteverwertung. Sehr originell :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. boah Tinny ... die Jogginghose ist echt cool :-)
    eine tolle Idee - und klasse gemacht!

    herzliche Grüße im Advent von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Auf so eine Idee muss man auch erst einmal kommen^^ Schaut kuschelig aus.

    Viele Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool!!!! oh...das ist genau mein Geschmack! Toll geworden!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!