Sonntag, 7. Februar 2016

Hier bekommst du Fotos ohne Copyright

Natürlich sollte man seinen Blog in erster Linie mit eigenen Fotos bestücken. Denn das zeichnet dich aus und macht das Blog persönlich.

Ferner muss man immer Urheberrechte beachten, nachfragen und Bilder kennzeichnen, die nicht dir gehören.
Manchmal ist es aber schön auf fremdes Material zurückzugreifen zu dürfen, weil einem z.B. noch nie ein Fuchs vor die Linse gelaufen ist du darüber aber einen Artikel schreibst.

Diese Bilder bekommst du auf Pixabay. Kostenlos ohne Urheberrecht, du kannst sie frei benutzen und auch verändern, so steht es dort ausdrücklich beschrieben.

Doch das sollte die Ausnahme bleiben!!! Das ist meine Meinung! Denn deine Leser werden früher oder später "dahinter kommen", dass du es dir einfach machst.

Folgende Bilder von Pixaby habe ich für Posts benutzt:













Ich hoffe das ist vertretbar bei knapp 1500 veröffentlichten Posts???



Startet gut in die neue Woche!!!!!
 

Kommentare:

  1. Mal etwas freies mit eingebaut finde ich schon in Ordnung, ansonsten mag ich es gar nicht wenn sowas nur gemacht wird (teilen bei G+ und Face ist was anderes). Vor allem finde ich es schlimm wenn die Quellenangaben nicht direkt darunter gesetzt werden oder ganz weggelassen werden (fremden Federn schmücken). Dazu kommt dann ja noch das es zu Anzeigen und Kosten kommen kann. Vor Jahren schon war eine Rezeptetante damit in den Medien, denn sie hatte extra einen Anwalt der das Net durchforst hat. So musste ein Wellensittichzüchter eine hohe Geldstrafe zahlen weil er von ihrer Seite ein Gemüsebild kopiert hat....tja, Copyrightverletzung. Ganu schlimm ist es für Musiker, was da illegal geklaut wird ist wirklich heftig und die Verluste gehen da schon in die fünfstelligen Zahlen (wenn nicht noch mehr).

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch bei Pixabay etc. vorsichtig. Auch, wenn dort steht, dass die Bilder lizenzfrei sind, die dort hochgeladen werden weiß man nie, ob derjenige, der sie hochlädt, auch tatsächlich die Urheberrechte dafür besitzt. Auch, wenn er dafür unterschrieben hat.

    Dir ebenfalls eine schöne Woche.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Genau! Macht doch auch viel mehr Spaß Eigenes zu veröffentlichen. Und ich unterschreibe ebenso sowohl Novas als auch Sabinelieses Kommi. Ich war früher z.B. öfter zu Besuch in einem Blog, in dem es oft "geklaute" Bilder gab und ich mich höflich dazu äußerte um diese Person umzustimmen und sie auf die Gefahren hinzuweisen (also alles nur zu gut gemeint), aber NULL Reaktion. Weder rausgenommen noch sich dazu geäußert, diese Person. Da sieht man wie merkbefreit und oberflächlich so manche sind. Und das war nicht der einzige Fall.
    So,und nun aber mal wieder viele Liebgrüße zu Dir, und ich wünsche Dir eine gute Zeit!
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, gibt Menschen die sind einfach Beratungsresistent ;-)

      Löschen
  4. Genau! Macht doch auch viel mehr Spaß Eigenes zu veröffentlichen. Und ich unterschreibe ebenso sowohl Novas als auch Sabinelieses Kommi. Ich war früher z.B. öfter zu Besuch in einem Blog, in dem es oft "geklaute" Bilder gab und ich mich höflich dazu äußerte um diese Person umzustimmen und sie auf die Gefahren hinzuweisen (also alles nur zu gut gemeint), aber NULL Reaktion. Weder rausgenommen noch sich dazu geäußert, diese Person. Da sieht man wie merkbefreit und oberflächlich so manche sind. Und das war nicht der einzige Fall.
    So,und nun aber mal wieder viele Liebgrüße zu Dir, und ich wünsche Dir eine gute Zeit!
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!