Sonntag, 24. April 2016

Bärlauch for President ;-))

Auch für den Fall das ich mich wiederhole....................................
Bärlauch steht für mich an erster Stelle vom Wildgemüse!

Ob Bärlauchsuppe, mit einem Hauch Sahne abgeschmeckt oder Pesto und Butter, Bärlauch kann ich mir überall drauf tun. Echt!

Heute habe ich dem Kassler mit Sauerkraut und Drillingen, eine Bärlauchtunke gegönnt......und es war wieder saulecker. Schade ist nur, die Ernte ist bei uns schon beendet, denn der Bärlauch blüht. Nun geht die Kraft in die Blüten und die Blätter schmecken nicht mehr so gut.



Heute kommt der Amerikanische Präsident ,Barak Obama, nach Hannover. Die Stadt steht "Kopf" und neben vielen Terminen wird auch immer lecker gegessen.....vielleicht ist ja auch Bärlauch dabei ???? ;-))

Kommentare:

  1. Schaut lecker aus, und ich denke bei mir gibt es heute Papas arrugadas mit grüner Mojo; habe ich nämlich vorgestern wieder frisch gemacht...ordentlich Knobi drin natürlich ;-)

    Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. na ob der präsident bärchlauch bekommt? dann riecht man hinterher wohl etwas strenger :P
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Diese Bärlauchleidenschaft finde ich wunderbar, geht mir auchso. Sieht das gut aus und ich habe wieder was dazugelernt.Dir einen guten Wochenstart und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!