Montag, 18. April 2016

Bärlauch-Veilchen-Symbiose

Bärlauch.....leeeeecker, Veilchen.......Geschmackssache.
Nun gehen die beiden eine Symbiose ein. Dicht an dicht wachsen sie im Wald. 
Jetzt liegt die Frage nahe, - wie würde ein Bärlauch-Pesto oder Butter mit Veilchenaroma schmecken?????
(Eine Anregung für Sterneköche! Denkt dran....ich hab´s entdeckt ;-))




Ich werde es bestimmt mal probieren. Jedoch denke ich, dass es nicht mein Geschmack sein wird. Ich mag den Veilchengeschmack nicht so gerne, auch vor Veilchenpastillen "flüchte" ich.
Aber probieren geht über studieren, hat Mama immer gesagt ;-))


Liebste Grüße, Eure


Kommentare:

  1. Tinny,
    hier bei uns ist die Bärlauchsaison in vollem gang.
    Allerdings in Verbindung mit Veilchen habe ich ihn
    noch nicht gegessen.
    In einem Wildkräutersalat waren einige und der Salat
    hat sehr gut geschmeckt.
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Och, austesten würde ich es an deiner Stelle auch mal, könnte eine schmackhafte Verbindung sein ;-)

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!