Montag, 25. April 2016

Berühmte Kuh

Die Inder verehren Kühe. Wir melken sie und einer malt sie, an öffentlichen Plätzen auf Mauern und Gebäude was nicht ganz legal ist, glaub´ich.  Und sie (die Kühe) erlangen eine gewisse Berühmtheit weil sie es bis in die Regionale Zeitung geschafft haben. Ich mag diese  "Wandmalerei" lieber, als das sinnlose Geschmiere.   

"Diese" Muhkuh und all ihre Clons sind im Nachbarort zu sehen.


Der Maler hat keine Kosten und Mühe gescheut, er musste mit einem Boot bis an die Brückenpfeiler  paddeln. Und nun stehen die Kühe Eutertief  in der Weser ;-))



Kommentare:

  1. ach ja.... die Kuh gefällt mir auch

    Ich mag Graffitis, die was darstellen und nicht bloß Geschmiere sind

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. heheh klasse :P
    liebe grüße zum montag!

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi...wie witzig! Großartig!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde sie klasse!! Schaut doch absolut witzig aus und pept jedes noch so graue Wand oder jeden Pfeiler auf. Die sollten sie mal dran lassen und dem Künstler auch noch freiwillig Raum für seine Kühe geben...

    Also falls du ihn mal zufällig treffen solltest, liebe Grüsse und ich habe noch eine Mauer die er gerne damit verzieren darf ;-)

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Die "Wasserkühe" sind ja absolut genial! XD Vorallem die eine die die Augen auch noch halb geschlossen hat *kicher*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!