Sonntag, 31. Januar 2016

Currywurst macht feste Fingernägel

Neben Bauch, Beine, Po und Haare sind Frauen ihre Fingernägel wichtig.
Ich habe schon immer weiche, und somit kurze Nägel und alles probiert um sie zu festigen und sie auch mal etwas länger zu tragen.
Nagelöle, Cremes und Kieselerde.....alles hat bei mir keine Wirkung gezeigt. Und jetzt.......

.....haltet euch fest: Mein regelmässiger übertriebener Brat - und Currywurstgenuß, hat mir nicht nur Hüftgold sondern auch feste Fingernägel geschenkt!!!!

Und damit sehen wir,- der Spruch: Keine Wirkung ohne Nebenwirkung trifft wirklich bei allem ins Schwarze ;-))
Bleibt jedoch die Frage: Ist das Hüftgold die Wirkung und die festen Nägel, die Nebenwirkung oder umgekehrt??????? *gg*




So, nun muss aber mal Schluß sein mit dem "Speck". Mass halten ist angesagt! Also wird noch schnell ein Foto von meinen "langen", festen Fingernägeln gemacht und dann harre ich der Dinge, die dann kommen. ;-))

Lust zu wetten was passiert,lach?


Mittwoch, 20. Januar 2016

TinnyMey is(s)t ausswärts und kriegt das kotzen!

Mmmmmh.....Essen schnabulieren oder zelebrieren, geniessen und sich dankbar darüber zeigen, für den "Luxus" ausswärtig  Essen gehen zu können, ist Freude PUR.

Für Manche! Für viele eine beinahe tägliche Routine, um in der Mittagspause halbwegs was Gescheites in den Magen zu bekommen!!

Das muss kein 5- Gänge Menü sein um zu geniessen. Da reicht schon der himmlische Pfannkuchen im kleinen Pfannkuchenhaus oder das günstige Mittagsbuffett beim Chinesen oder ein kleines Frühstück bei dem die folgenden Getränke nur noch die Hälfte kosten. Und auch eine richtig gute Currywurst, kann höchter Genuß sein.



Doch in letzter Zeit passiert etwas seltsames:

Imbisse machen dicht! Gaststätten mit deutschen Speisen, -  sind zu! Ja selbst Restaurants die Regionale Küche auf dem Speiseplan anbieten.......weg!

Dafür werden riesige Hallen mit Asiatischen Speisen und gigantischen Kronleuchtern an der Decke, aus dem Boden gestampft aber leider auch kleine ausländische Imbisse die auf wackeligem Grill, Fleisch zubereiten, welches man nicht als solches erkennen kann. Daneben steht Muddis ausgedienter Teewagen, auf dem ,offen, Salate stehen, ohne Kühlung!!!

Welches Ordnungsamt hat das abgenickt?????
Ich weiss welche Auflagen zu erfüllen sind um immer akurat den jährlichen Hygienecheck zu bestehen.

Aber das "Schärfste" was mir passiert ist, ist erst paar Tage her und hat mich zum göbeln gebracht!

Eine Kuchentante
wie ich sie bin, die gönnt sich zur Kaffeezeit gerne mal ein  Leckerchen. Der Apfelkuchen mit Decke war, beim ersten Bissen, lecker. Aber als ich zum zweiten mal mit der Kuchengabel hineinpiekste, stiess ich auf Widerstand und kämpfte gleichzeitig mit einem Würgereiz.

Ihr glaubt mir bestimmt nicht, was ich darin gefunden habe!!!! 

Wer eine niedrige Ekelgrenze hat, sollte vielleicht NICHT weiterlesen, denn mir wird schon übel während ich das schreibe.......

Ich fand darin ein

Teilgebiss mit 5 Zähnen!!!!!

Spuck! 

Welche SAU(sorry, aber es war total ekelig) hat da am Teigknetautomaten seine Fresse (sorry aber in solchen Momenten verliert man seine Etikette) so hineingehalten, dass das Gebiss hineinfällt????? 

Danach war Terror angesagt kannste dir vorstellen, gelle?
 
 Bild: Welt.de



 

Dienstag, 19. Januar 2016

Mach dich zum Affen mit dem Affenblog!

Die Überschrift läßt eindeutig Zweideutigkeit zu und das ist  gewollt.

Wir Blogger  kennen das ALLE, früher oder später geraten wir an einen Punkt der uns überlegen läßt: "Ist das alles so richtig was ich hier mache?" Und in all meinen Bloggerjahren habe ich Blogger verfolgt die mehr oder weniger einschneidende Veränderungen in ihrem Blog vorgenommen haben.
 
Manchmal muss ich "neidvoll" zugeben: Hey,- Sie/ Er hat sich knietief in die Materie "Bloggen" hineinbegeben, ist mit dem dazugehörigen "technischen Kram", Vermarktung und Publizierung auf Du und Du (oder hat fachlichen Beistand) und ich (also ich) schwabbel weiterhin, als ein, "an allem interessierter", Hobbyblogger durch das Net und hoffe meine kleine Leserschar damit zu erfreuen.

Will ich jetzt rumjaulen?
Ja vielleicht! ;-)

Aber weil ich an ALLEM irgendwie Spaß habe, lese ich manchmal  die von Kollegen gelikten Artikel und klicke auf den erwähnten Link.

Genau so bin ich auf den Affenblog aufmerksam geworden. 

Bäääähm.

Ist bääähm jetzt gut oder schlecht, wirst du dich fragen!?  Hm.....das musst du wohl selbst entscheiden wenn du dich anmelden willst um alle (?) Tipps und Tricks per E-Mail zu erhalten. (Oder du liest den Blog)

Natürlich habe ich NICHT alle Posts im Detail gelesen, die ich bis jetzt erhalten habe und darum kann ich mich auch nicht als (Aus) Kenner titulieren.
Aber ich weiss nicht was mich stört!!!
Ist es der Name "Affenblog"? Suggeriert er nur mir..... "Affen" lesen den Blog? Oder "Affen" machen den Blog oder jeder "Affe" kann einen Blog schreiben??????


Sicher, ..........
Affen sind uns Menschen sehr ähnlich
und beim drüberlesen einiger Passagen war logisches zu entdecken um seinen Blog interessanter zu machen. Das fängt bei der pfiffigen Überschrift an und geht weiter über das Thema. Dann muss man sich mit Seo und Suchmaschinenoptimierung auseinandersetzen.......also ich kann das nicht und ich glaube auch nicht, dass mir diese "technischen" Dinge überhaupt irgendjemand beibringen kann.
(Aber vielleicht liest der smarte Oberaffe diesen Post und optimiert meine Blogs kostenlos (und aus der Ferne) aus Mitleid, weil ich mir die Finger blutig blogge ;-))))))

Tja und dann, - dann kann ich mit bloggen Geld verdienen. JA oder NEIN?
Und dann kann ich Zuhause bleiben und jeden Tag einen RIIIIESEN- Post schreiben, 1000 Wörter sagt der Affenblogger (wofür ich jetzt manchmal keine Lust oder Zeit habe) und Werbung platzieren und verdiene gaaaanz viel Geld!!!! Jawoll!!!

So sind wir eben. Die meisten Menschen brauchen für alles einen Ratgeber, immer auf der Suche, um besser als andere zu sein.
Erziehungsratgeber, Sexual- und Partnerschaftsratgeber, Style und Stilbücher und und und.......!

Ich nehme mich da nicht aus. Ich stöbere gerne in Ratgebern und das am liebsten in Buchform obwohl das große Internet ja auf alle Fragen eine (richtige?????) Antwort parat hat!

Uns allen...
 liegen also viele Lösungen für jegliche Probleme vor den Füßen. Ich weiss nicht wie ihr damit umgeht...........................

aber ich treffe Entscheidungen meistens aus dem momentanen Empfinden und Geschmack heraus (was, bei Gott, nicht immer richtig ist) aber es ist MEIN Gefühl und nicht etwas vorgegebenes, vorgeschriebenes oder von einem ANDEREN (vor)gelebtes.

Trotzdem, Ratgeber können super sein wenn man sie als Ideenlieferant für seine Interessen nutzen und umsetzen kann.

Also....
KLICK, KLICK, KLICK ...versuchen wir unser Glück!



Montag, 18. Januar 2016

Himmelserscheinung....doch ein UFO?

Erinnert ihr euch an meinen Post im letztes Jahr als ich versuchte einem nächtlichen unbekanntem "Ding" auf die Spur zu kommen?

Leider kam ich kein Stück voran, bis gestern. Durch Zufall sah ich die Sendung auf N24 über Bedrohungen aus dem All. Reale(?) Bilder von Ufos, Leuchtkugeln, tot vom Himmel fallende Vögel und Mutmaßungen über das wie und warum. Und erstaunliche "Hotspots" gesichteter Ufos in Regionen wo Kernkraftwerke und Militär in der Nähe waren.

Bilder aus dem TV:







Meine Aufnahme:


Was soll man nun davon halten? Ich weiss nicht.

Sonntag, 17. Januar 2016

Winterspaziergang mit Schotte

Oft sieht man keinen Kiltträger. Aber heute. Mit nackeligen Beinen und in 4m breiten Original Karostoff gehüllten Mann mit schottischen Wurzeln, wanderte im Wald.









 Dies ist eine "Freizeittracht" also "Freestyle".





Neues Jahr - neuer Naturwandel und Zitate
Vielleicht möchtest du in diesem Jahr dabei sein wenn Blogger sich einem gemeinsamen Projekt widmen?

Du hast die Wahl, entweder für Christas Natur im Wandel-12 x das selbe Motiv festzuhalten und/oder dich jeden Samstag an Novas Zitat im eigenen Bild zu beteiligen.






Das Jahr im Wandel der Natur 2016 beginne ich, wie schon 2015, mit einem Schneebild. Diesmal habe ich einen kleinen Weg ausgesucht. Dieser wird von Hundebesitzern sehr gern genutzt ;-) und natürlich von 3 Familien, die nur hierlang ihre Häuser erreichen können.








Donnerstag, 7. Januar 2016

GFC Änderungen

Google pfuscht mal wieder rum. Ab diesem Monat werden alle GFC Follower, die kein Google Konto besitzen, rausgeschmissen. Also ich habe es schon zu spüren bekommen :-(

Da mein Englisch nicht perfekt ist, habe ich mich dem Translater bedient um die Ankündigung zu übersetzen.
----------------------------------------------------------------------------------------------
Ein Update auf Google Friend ConnectVerfasst am: 21. Dezember 2015Teilen auf Twitter Teilen auf FacebookIm Jahr 2011 gaben wir die Pensionierung von Google Friend Connect für alle Nicht-Blogger-Sites. Wir machten eine Ausnahme für Blogger, den Lesern eine einfache Möglichkeit, Blogs mit einer Vielzahl von Konten zu folgen. Doch im Laufe der Zeit, wir haben gesehen, dass die meisten Menschen in die Friend Connect-Schild mit einem Google-Konto. Also, in dem Bemühen, zu rationalisieren, in den nächsten Wochen werden wir einige Änderungen, die schließlich erfordert Leser auf ein Google-Konto verfügen, um in Friend Connect unterzeichnen und folgen Blogs.
Als Teil dieses Plans, ab der Woche vom 11. Januar werden wir die Möglichkeit für Menschen mit Twitter, Yahoo, Orkut oder andere OpenID-Anbieter, um sich bei Google Friend Connect unterzeichnen und folgen Blogs entfernen. Zur gleichen Zeit werden wir nicht-Google-Konto Profilen zu entfernen, so dass Sie eine Abnahme in Ihrem Blog Folgezahl könnten.
Wir empfehlen Ihnen, betroffene Leser (vielleicht über einen Blog-Post) zu sagen, dass, wenn sie eine nicht-Google-Konto verwenden, um Ihr Blog zu folgen, müssen sie für ein Google-Konto anzumelden, und wieder folgen Ihrem Blog. Mit einem Google-Konto, werden sie Blogs, um ihre Leseliste aufgenommen zu bekommen, so dass es einfacher für sie, die neusten Beiträge und Aktivität der sie folgen Blogs zu sehen.Wir wissen, wie wichtig Anhänger sind für alle Blogger, aber wir glauben, dass diese Änderung die Erfahrung für Sie und Ihre Leser zu verbessern.Geschrieben von Michael Goddard, Software Engineer


----------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag die Veränderung nicht!

Samstag, 2. Januar 2016

Die drei kleinen g´s

Wird es jedes Jahr schlimmer mit der Silvesterknallerei? Vielleicht ist das nur mein Empfinden?
In unserer historischen Altstadt ist das Knallen nicht erlaubt. Ebenso in der Nähe von Krankenhäusern und Seniorenheimen. Doch es hält sich keiner dran. Ich wohne nur einen Steinwurf vom KH und Altenheim aber rundherum ging die Ballerei schon um 18 Uhr los und endete.....(garnicht)........ erst um 10 Uhr morgens. Für Hundebesitzer eine Qual denn das Tier geht mit dem ersten Böllerschuss nicht mehr vor die Tür.......!

Ich bin kein Gegner des Feuerwerks, es hat ja auch mit Tradition zu tun. Alte Geister sollen verscheucht werden um froh und unbelastet ins Jahr zu starten. Aber es reicht, wenn um Mitternacht dieser Tradition gefrönt wird.

Diesmal habe ich durch Bäume hindurch das Feuerwerk der Nachbarn aufgenommen......scheee sieht es ja aus..  ;-)
















Ich muss mich selber loben, mir ist es noch nie wirklich geglückt, rechtzeitig auf den Auslöser zu drücken ;-))

So und nun zu den g´s.
So schön das Weihnachtsfest auch war, ebenso die Vorbereitungen auf Silvester. Ich bin froh das alles wieder auf "Anfang" steht, denn genug ist genug ist genug! ;-))



Genug habe wir aber nicht von Novas Spruchsammlung im eigenen Bild. Neues Jahr "neue" Sprüche, hast du Lust mitzumachen?






Freitag, 1. Januar 2016

Happy New Year...Happy New Year

Guten Morgen liebe Menschen. Hallo neues Jahr!!! Welcome 2016!
Klopf, klopf, seid ihr schon wach? Oder sitzt ihr mit einem Katerchen am Frühstückstisch? ;-))

Es soll ja Leute geben die JEDEN Tag mit einem Kater aufwachen. Ich will ja keinen scharf angucken....gelle Nova???? ;-) Dazu hat Sie auch noch einen Vogel....ach was red´ ich.......mehrere!

Auf jeden Fall wünsche ich allen ein gutes und gesundes Jahr 2016. Damit ist das Wichtigste gesagt und alles weitere findet sich!





Ich war schon "auf Achse" und habe einen küssenden "Baumfrosch" mitgebracht. Aber warum spitzt das Fröschlein seine Lippen? Hat er vielleicht vom Kollegen Breitmaulfrosch gehört?





                                          Der Breitmaulfrosch

Badet ein Breitmaulfrosch im See kommt ein Storch! Fragt der Frosch:
„Was machst´ n da?“ „Ich fisch nach Breitmaulfröschen“, antwortete der Storch.
„Die gibt `s hier nicht“, sagte der Frosch. „Ach ja, dann sag mal Marmelade“, antwortete der Storch!

Spitzt der Frosch das Mäulchen........"Konfitüre !"



Ein Breitmaulfrosch hüpft durch die Landschaft und trifft eine Kuh.
Breitmaulfrosch: (natürlich in breitmäuligem Ton und breitem Maul)
„Wäär bist du dänn, und was frißt du dänn?“
Kuh:
„Ich bin eine Kuh und ich fresse Gras.“
Der Breitmaulfrosch hüpft weiter und trifft ein Pferd.
Breitmaulfrosch:
„Wäär bist du dänn und was frißt du dänn?“
Pferd:
„Ich bin ein Pferd und ich fresse Heu.“
Der Breitmaulfrosch trifft dann später einen Storch und fragt den Storch:
„Wäär bist du dänn, und was frißt du dänn?“
Storch: „Ich bin ein Storch und ich fresse mit Vorliebe  Breitmausfrösche!“
Darauf spitzt der Breitmaulfrosch seine Lippen und sagt:
„Oh, das tut mür abör leid….Dü gübt es hür leidör nücht…“