Dienstag, 26. April 2016

Weihnachten war es wärmer,- aber nicht so grün

Ist es bei euch auch so bitterkalt?  Fünf Grad und das Ende April, ist schon heftig. Lediglich die spriessenden Blumen und Blätter erinnern daran, dass es Frühling ist.
Ein kleiner Trost ist vielleicht, dass nach einem kalten April meistens ein wunderschöner Sommer folgen soll. Hoffentlich!





Ich wünsche allen eine schöne neue Woche. Holt euch keinen Schnupfen bei dem Wetter ;-)

Montag, 25. April 2016

Berühmte Kuh

Die Inder verehren Kühe. Wir melken sie und einer malt sie, an öffentlichen Plätzen auf Mauern und Gebäude was nicht ganz legal ist, glaub´ich.  Und sie (die Kühe) erlangen eine gewisse Berühmtheit weil sie es bis in die Regionale Zeitung geschafft haben. Ich mag diese  "Wandmalerei" lieber, als das sinnlose Geschmiere.   

"Diese" Muhkuh und all ihre Clons sind im Nachbarort zu sehen.


Der Maler hat keine Kosten und Mühe gescheut, er musste mit einem Boot bis an die Brückenpfeiler  paddeln. Und nun stehen die Kühe Eutertief  in der Weser ;-))



Sonntag, 24. April 2016

Bärlauch for President ;-))

Auch für den Fall das ich mich wiederhole....................................
Bärlauch steht für mich an erster Stelle vom Wildgemüse!

Ob Bärlauchsuppe, mit einem Hauch Sahne abgeschmeckt oder Pesto und Butter, Bärlauch kann ich mir überall drauf tun. Echt!

Heute habe ich dem Kassler mit Sauerkraut und Drillingen, eine Bärlauchtunke gegönnt......und es war wieder saulecker. Schade ist nur, die Ernte ist bei uns schon beendet, denn der Bärlauch blüht. Nun geht die Kraft in die Blüten und die Blätter schmecken nicht mehr so gut.



Heute kommt der Amerikanische Präsident ,Barak Obama, nach Hannover. Die Stadt steht "Kopf" und neben vielen Terminen wird auch immer lecker gegessen.....vielleicht ist ja auch Bärlauch dabei ???? ;-))

Samstag, 23. April 2016

Samstags ist ZIB Tag

ZIB heißt nicht zappen ist blöd sondern Zitat im Bild und macht Spaß!

Heute habe ich ein "besonderes" Zitat im eigenen Bild mitgebracht weil ich nur das Bild knipsen musste und das "Zitat" auch gleich dabei war :-)
Das nennt man "zwei Fliegen mit einer Klappe" schlagen. 


Zwei Lebensstützen brechen nie, Gebet und Arbeit heißen sie. (Verfasser ist mir nicht bekannt) 



Freitag, 22. April 2016

Schlüsselanhänger DIY

Nun habe ich einen richtigen Mädchen-Schlüsselanhänger ;-). Der ist schnell gehäkelt und mit bling-bling und Puschel verziert, mal etwas anderes.




Donnerstag, 21. April 2016

Die Finger sollen dir abfaulen.........................

.........................nicht DIR mein werter Leser! Natürlich nicht!

Aber dem Grabräuber der zwei Vasen meines lieben, verstorbenen Angehörigen entwendet hat. Die Hände sollen dir abfallen! 

Ihr kennt es sicher nicht, dass ich mich mit so heftigen Worten, ja Verwünschungen, artikuliere. Ist auch normalerweise nicht meine Art! Aber ich bin darüber stinkensauer. Es gibt Dinge, die ich nicht tolerieren, geschweige, verzeihen kann.

Es geht hier nicht um den materiellen Verlust!!! Ich finde es ethisch-moralisch zum Kotzen!


Mittwoch, 20. April 2016

Smerte und Frieda

Ach herrje, herrjemine, da werden zwei kleine Menschenkinder sicher sehr, sehr traurig sein. Im Wald kann man schnell verloren gehen, das wissen wir schon seit wir Hänsel und Gretel gelesen haben. Aber wenn man seinen Nuki oder das Armbändchen verliert ist es beinahe ausweglos, es wiederzufinden.






Wenn Mama oder Papa das lesen, fragt Tante Tinny, sie sagt euch wo sie die kleinen "Schätze" gesehen hat. ;-)


Montag, 18. April 2016

Bärlauch-Veilchen-Symbiose

Bärlauch.....leeeeecker, Veilchen.......Geschmackssache.
Nun gehen die beiden eine Symbiose ein. Dicht an dicht wachsen sie im Wald. 
Jetzt liegt die Frage nahe, - wie würde ein Bärlauch-Pesto oder Butter mit Veilchenaroma schmecken?????
(Eine Anregung für Sterneköche! Denkt dran....ich hab´s entdeckt ;-))




Ich werde es bestimmt mal probieren. Jedoch denke ich, dass es nicht mein Geschmack sein wird. Ich mag den Veilchengeschmack nicht so gerne, auch vor Veilchenpastillen "flüchte" ich.
Aber probieren geht über studieren, hat Mama immer gesagt ;-))


Liebste Grüße, Eure


Sonntag, 17. April 2016

Aprilbild

Weiter geht es mit Natur im Wandel. Ein tolles Projekt, von Christa ins Leben gerufen. 12 mal, 1x im Monat, wird das selbe Motiv festgehalten um die Veränderung zu sehen.



Samstag, 16. April 2016

April - April, der macht was er will.

Auf den April ist verlaß. Jedes Jahr überrascht er uns mit seinen Wetterkapriolen. Aber Ruhe bewahren,- irgendwann wirds besser ;-))

Etwas Ruhiges habe ich auch für Novas Spruchsammlung herausgesucht und am Besten,- wir halten uns dran!

Ich wünsche euch ein glückliches Wochenende!

 

Donnerstag, 14. April 2016

Bärlauchbuttertoast

In diesem Jahr habe ich schon 2x Bärlauch geerntet und riesige Portionen Bärlauchbutter hergestellt.
Diesmal babe ich den Bärlauch ganz fein pürriert etwas Knoblauch, Salz und ein Schuss Olivenöl hinzugefügt und alles mit weicher Butter vermengt.

Das Rührei und Oliven schmecken mit dem gebutterten Bärlauchtoast ganz besonders gut.

Samstag, 9. April 2016

Freitag, 8. April 2016

Frauen und Schuhe

Nachdem ich gestern dem Klischee "Frauen und ihre Taschensammlung" voll entsprochen habe ;-)) mache ich gleich weiter.

Ich habe Schuhe (um ehrlich zu sein, 1 Paar) entsorgt und 4 paar Neue gekauft. 

Ich darf das denn ich hab ja Buzzeltag und ich wollte unbedingt ein Paar bestimmte Schuhe haben. Nun ja, .....das nun Vier daraus geworden sind.....örgs....kann ich verschmerzen, lach.

Nun zeige ich euch ein Foto aus der neuesten In Style und ich habe mich in den Stil der Slipper verknallt. Das obere und untere Paar sind unerschwinglich teuer (350,- bis 550,- Euro). Das mittlere Paar kosten 30,- Euro, gibt´s im Internet und ist z.Zt. vergriffen.



Da ich Schuhe sowieso lieber im Laden kaufe, bin ich ins benachbarte NRW gefahren. Da gibts groooooße Kaufhäuser und viiiiiele Schuhgeschäfte. Aber der Trend ist scheinbar so neu, weil keiner solche Schuhe hat. Ähnliche ja, aber eben nicht mit diesem "Firlefanz" drauf ;-). Und ihr wisst, - ich liebe Firlefanz.

 Wer suchet der findet!




Und mit etwas Fantasie und Stoffresten.............



 ...........................baue ich mir mein eigenes Original. 
(Die Schleifen sind mit Haarklammern an den Schuhen angebracht und können jederzeit abgenommen werden.)




Donnerstag, 7. April 2016

Eine Tasche und ein halbes Leben

A never ending Story:
Frauen und Taschen!

Nicht alle, - aber doch sehr viele Damen, haben eine ganze "Flotte" an verschiedenen Taschen. Groß, klein, bunt oder unifarben. Handtaschen, Messenger, Beutel, Körbe und Shopper.
Ich auch, OMG! ;-)

Ich weiß gar nicht wie einige Ladys mit nur einer, meist kleinen Tasche, zurecht kommen!?? Allein mein Geldbeutel hat schon die Grösse einer kleinen Tasche und -wie bitte- soll ich diese, mit all den anderen "wichtigen Dingen", in so ein Minitäschchen, unterbringen?

Nicht nur mein halbes, sondern mein ganzes Leben, steckt in meiner Tasche. Darum gebe ich sie auch nicht aus der Hand aber auch um der Frage auszuweichen - ob ich Backsteine darin transportiere, lach.
Lediglich Göga kommt hin und wieder in den Zwang"Genuß" meine Handtasche zu tragen, dann nämlich wenn wir einen langen Fußmarsch vor uns haben und ich drohe, "unter der Last meines Lebens", zusammenzubrechen. *gg*

Doch jetzt habe ich einen folgeschweren? Entschluss gefasst...... 

......................... die Taschen müssen weg!


Aus Faulheit Zeitmangel, packe ich schon lange nicht mehr die Tasche um, damit sie zum Outfit passt. Also können müssen sie mein Haus verlassen!!!


Falls jemand an Einer Interesse hat schreibt mir eine PN für eine kleine "Spende" und Übernahme der Porto/Versandkosten (4,-Euro unversicherter Versand oder 8,-Euro versicherter Versand) bekommt ihr sie zugeschickt. Auch gleich mehrere, wenn ihr wollt. (Nur innerhalb Deutschlands)


Rote, große Tasche. Neuwertig!
 Kaum Gebrauchsspuren! Kunstleder. Mängel: Schulterriemen fehlt aber die Henkel sind lang genug um sie um sie zu schultern. Zipper fehlt am Reissverschluss, Reissverschluss funktioniert aber einwandfrei.








Mittelgroße, fuchsiafarbene Tasche. 
Neuwertig, keine Gebrauchsspuren.






"Felltasche", Kunstpelz. Braune Kunstlederhenkel. Kaum Gebrauchsspuren.



Kunstledertasche in tannengrün. Kaum Gebrauchsspuren.
Mängel: Schnalle ist etwas locker, kann aber festgedrückt werden.




Kleiner Shopper aus Stoff mit Rüschen, seperatem Innentäschchen und Pailetten. Neuwertig, keine Gebrauchsspuren.






Kleine, beutelähnliche Tasche aus dk.-grauem Flanellstoff mit Pompom auf der Vorderseite. Lange Henkel. Mängel: Etwas knittrig, wird aber durch vorsichtiges aufdampfen beseitigt. Kaum Gebrauchsspuren.(5,-Euro)








Runde Tasche mit Motiv, blau-bunt, Kunstleder. Neuwertig, keine Gebrauchsspuren. (5,-Euro)





Weiße Kunstlederlacktasche/Beutel mit Polkadottfutter-dk-blau-weiß zum zuschnüren.
Gebrauchsspuren am Futter/Henkel.









Ach wenn das man schon alle wären, giggel. Hast du auch so viele Taschen? Ein Gutes hat aber die Vielzahl.........viele sehen noch wie Neu aus. ;-))