Donnerstag, 2. März 2017

My Diy! Pimp mal wieder.

Weiter geht es mit der Knopfverarbeitung (wie schon im letzten Post). Diesmal pimpe ich meinen schlichten Pullover. Dafür werden verschiedene Knöpfe kreuz und quer auf die Vorderseite des Pullis angenäht. Das allein ist schon ein Hingucker. Aber wer mag, verbindet mit Bändchengarn einzelne Knöpfe und erzielt damit einen ganz neuen Effekt.














Viel Spaß beim upcycling.

Kommentare:

  1. Hey, du hast wirklich mega klasse Idee!
    :)
    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow....freuuu♥♥
      knuddelgrüsse zurück

      Löschen
  2. Das ist wirklich ein Hingucker. Klasse aufgepimpt liebe Tinny :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Jep, klasse gepimpt und könnte ich mir direkt als Form auch auf einem Shirt vorstellen^^

    Knuddelgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tolle idee....es rattert schon wieder in meinem kopf ;-))
      drück dich

      Löschen
  4. Liebe Tinny,
    das ist eine absolut tolle Idee und gefällt mir sehr!
    Ich hab auch noch gesammelte Knöpfe hier liegen, aber die sollen irgendwann zu einem Motiv auf einem kissen werden ;O)
    Hab einen wunderschönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das wird bestimmt toll aussehen. ich bin gespannt.
      LG

      Löschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!